Einfühlsame LIVEMUSIK für die großen Momente des Lebens

ABLAUF | Taufe

Tauffeier Taufmesse

Wie verläuft der Taufgottesdienst?

Die Taufzeremonie kann in unterschiedlichem Rahmen gefeiert werden.

Taufmesse

Der ursprüngliche Ort für die Taufe ist die Osternacht, wenn die Gemeinde zur Auferstehungsfeier versammelt ist. Passend ist deshalb auch die Tauffeier im Gemeindegottesdienst am Sonntag.

Tauffeier

Meistens wird die Taufe aber nicht in einer Heiligen Messe (Taufmesse), sondern als Tauffeier (Gottesdienst ohne Eucharistiefeier) im Kreis der Familie, Verwandten und Freunde gefeiert. Gelegentlich werden auch mehrere Täuflinge verschiedener Familien zusammen getauft.

Dementsprechend unterschiedlich können also Taufgottesdienste ablaufen. Auch die eigenen Gestaltungsspielräume zum Beispiel hinsichtlich Auswahl der Schriftlesung oder der Lieder(anzahl), ist mitunter sehr vom gewählten Tauf-Zelebranten abhängig.

   

Taufzelebrant

Meist ist der Taufzelebrant der Pfarrer der Taufkirche, ein Kaplan, oder ein geweihter Gastpriester. Es gibt aber auch die Möglichkeit einen geweihten Diakon als Zelebrant auszusuchen. Ich empfehle Ihnen für Ihre Tauffeier einen “Zeremoniär Ihres “Herzens” auszuwählen.
Achten Sie weniger auf dessen Position in der kirchlichen Hierarchie, sondern viel mehr darauf, ob Sie sich in seiner Gegenwart wohl fühlen, und ob er offen ist, für Ihre Wünsche und Anliegen hinsichtlich der Tauffeier-Gestaltung (Ritual, Texte, Gebete, Lesungen, Lieder,…)

Ablauf der Zeremonie

Die Feier der Kindertaufe in der katholischen Kirche besteht aus folgenden Elementen:

Eröffnung

  • Begrüßung des Täuflings, der Eltern und Paten vor der Tür
  • Befragung / Gespräch
  • Bezeichnung mit dem Kreuzzeichen Gebet für den Täufling

Wortgottesdienst

  • Schriftlesung
  • Ansprache
  • Anrufung der Heiligen Fürbitten Gebet zum Schutz vor dem Bösen
  • Salbung mit Katechumenenöl oder Handauflegung
  • Glaubensbekenntnis

Taufe

  • Weihe des Taufwassers
  • Taufe
    Die eigentliche Taufe erfolgt durch das dreimalige Übergießen mit dem Taufwasser, wobei der Taufende die Worte spricht: “Ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.”
  • Salbung mit Chrisam
  • Überreichung des weißen Kleides
  • Übergabe der brennenden Kerze
  • Effata-Ritus (rituelle Öffnung von Ohren und Mund)

Abschluß

  • Vater unser
  • Segen
  • evtl. Gang zum Marienaltar, um das Kind der Fürbitte Marias

Eine Kindertaufe nach katholischem Ritus mit detaillierter Dialogbeschreibung (incl. Erläuterungen) finden Sie hier zum Download:

Die Feier der Kindertaufe – Detailablauf.doc
Die Feier der Kindertaufe – Detailablauf.pdf

Für jene, die es noch genauer wissen wollen:
Viel Spaß beim Studieren der
Rituale Romanum: Die Feier der Kindertaufe (232 Seiten – pdf – 4,4 MB)

Suche
Aktuelles
Hörproben & Clips
CD-Shop

Alle meine aktuell
erwerbbaren Audio-CDs 

Empfehlungen

Wirksame Schutz- und Befreiungsgebete für den Alltag (von KARL HAAS)